DIe AQQA® Technologie wird bei der Aufbereitung von Abwasser auf Schiffen eingesetzt, um:

  • das Abwasser entsprechend den regionalen Vorgaben der IMO (International Maritime Organization) aufzubereiten, bevor es in das Meer gepumpt wird.

  • sauberes Abwasser mit Badegewässerqualität sicherstellen

AQQA® wird typischerweise auf diesen Schiffen eingesetzt:

  • Maritime Kreuzfahrtschiffe

  • Flusskreuzfahrtschiffe

  • Handelsschiffe

  • private Yachten

Was sind die Anwendervorteile beim Einsatz der AQQA®-Technologie zur Aufbereitung von Abwasser auf SChiffen?

  • das äußerst robuste AQQA® system kann den Kräften aus dem schwappenden Wasser im Membrantank bei Seegang wiederstehen

  • Das AQQA® design ist aufgrund der kompakten Abmessungen für die Installation und den Transport auf Schiffen prädestiniert. Auf Schiffen werden Membranfilter oftmals durch seitliche Öffnungen in die Tanks eingebracht. Mit den kompakten AQQA® systemen ist das kein Problem

  • Mit der einzigartigen Rückspültechnologie von AQQA® kann das System auch unter schwierigen Bedingungen betrieben werden.

  • durch die hohe Membranqualität kann die Ablaufqualität garantiert werden